OTHELLO 111 Layout made by myself

ich =D [auf den Nägeln steht J O E falls wer das erkennt

Ich hasse es eigentlich über mich zu schreiben aber nun gut ich versuche es einfach mal.

Ich heiße Jenny,meine Freunde nennen mich Joe,bin 17 Jahre alt und wohne im wunderschönen Sachsen.

Ich bin einer der wechselhaftesten Menschen die es gibt.Manchmal könnte ich vor Glück so hoch springen dass ich mit dem Kopf am Mond ramle.Aber leider auch gibt es Zeiten in dem ich mich am liebsten in den Vesuv (Vulkan bei Neapel in der Region Kampanien, Italien) stürtzen und dort qualvoll verbrennen.Man kann sagen ich hab eine getilte Pesönlichkeit.Aber die meisten die mich kennen würden mich eher als fröhlich,unbeschwert,lebensfroh bezeichnen.Was ich denk ich auch ganz positiv finde.Ich liebe Kunst.Ich male echt total gerne.Und zwar schon als kleines Kind.Ich kann mich ncoh erinnern wie ich in der Grundschule immer für die anderen malen musste.Ja das kommt etwas arrogant rüber,von sich selbst so etwas zu sagen.Aber leider bin ich in anderen Dingen halt nicht so gut.In Sport und sämtlichen Naturwisschenschaften guck ich total dämlich aus der Wäsche.Davon hab ich keinen Plan.Aber man muss ja nicht alles können,ich bin froh überhaupt irgendwo Talent zu haben,weil ich dann wenigstens eine Richtung habe in die ich später mal gehen kann.
Wenn das nicht klappt wär ich ziemlich traurig.Aber naja Schokolade muntert mich auf.Schenk mir Schoki und ich liebe dich.Was ich auch liebe ist schlafen,stundenlang im Bett rum gammeln.Zu toll.Hach mein Bett.Ich liebe nur dich...
Aber ich muss sagen ich bin nicht wirklich interessant.Wer meinen Blog liest wird das sehr,sehr schnell feststellen.Bin total langweilig.Und auch sehr faul,was fürs Abi nicht unbedingt hilfreich ist.
Aber was ich auch extrem liebe sind meine Freunde.Mit denen ich manchmal sinnlos in die Stadt gehe und wir wissen nciht was wir machen sollten.Oder wir uns die bekloppteste scheiße ausdenken und unsere sonsitigen Verarschen.Einfach zu genial.

ich hab auch schon einiges durchgemacht.Wurde von meinen eigenen Freunden aus der Klasse rausgemobbt.Aber eigentlich bin ich nun echt froh darüber.Ohne sie wäre ich vielleicht nie aufs Gymnasium gekommen,auch wenn der wechsel sehr schwer für mich war, und hätte nie die Leute kennen gelernt die wirklich an mich glauben und mich unterstützen und wissen was,nein allgemein wieviel ein Mensch wert ist.Auch hätte ich durch diese Freunde und unsere Verarschen ja nie Paul kennen gelernt und darüber bin ich echt mehr als froh.Wer weiss wo ich sonst wäre ohne dieses Ereignis.

Manchmal denke ich echt über Schicksal nach,obwohl ich eigentlich gar nicht an sowas glaube.Aber bei manchen Sachen denk ich echt "Wow,du hattest echt oft Glück...".Zum Beispiel gehören zu meiner Glücksträhne meine Freunde,mein Freund und mein langersehntes Autogramm von Arina Tanemura.ich war Fan erster Stunde und kann es meins nennen.Naja,hat eigentlich nicht viel mit meinem Leben zu tun,war mir aber dennoch wichtig...




Her Playlist...



//Mika Nakashima

//Ai Otsuka

//Kaele Kimura

//Mai Kuraki

//L'Arc~en~ciel

//Ayumi Hamasaki

//Simple Plan

//Blink 182

//Placebo

//Donots

//Panic!At the disco

//Fall Out Boy

//The Used

//Jimmy Eat World

//Dashboard Confessionals

//The Calling

//Phantom Planet

//Jem

//Dir en Grey

//Maroon5

//Nirvana

//System of a down

//Linkin Park

//Limp Bizkit

//Taking Back Sunday

//Tegan & Sara

//The Raconteurs

//Orson

//Metric

//Hawthorne Heights

//Bullet For My Valentine

//Brand New

//Saves The Day

//From The First To The Last

//James Morrison

//Sandi Thom

//Hot Hot Heat









She loves...


// zu lachen mit ihren Freunden

//Süßigkeiten

//Emily the strange

//Nightmare before Chrismas

//Edward Scissorhands

//Tim Burton Movies

//Ai Yazawa

//Arina Tanemura

//Mädchen und Jungs

//Eis

//Bagels

//Klamotten{Fashion}

//Musik

//"Verarsche"

//Besondere Leute

//Freunde

//manchmal allein zu sein

//Manga

//"ParaKiss"

//"NANA"

//malen/zeichnen

//Musik hören

//mit Freunden rumhängen

//Robert Stadlober

//Serial Expermients Lain

//Kunst

//"Buchmesse Marathon"

//Paul <3








She hates...

//Girly Girls

//Mainstream

//Sport

//Leute die denken sie sind die Besten

//Hunde [außer Nozomi]

//"P"

//Leute die mich verändern wollen

//Schule

//Arbieten verrichten die ich nicht mag

//Nazis

//Leute gegen Homosexuele

//schlechte Witze

//Hip Hop

//checker boys

//emohater

//Leute ohne eigene Meinung

//Falsche Freunde

//Leute die fest darauf bestehen
mich in und auswendig zu können,
aber sowas von falsch liegen






Und nun viel Spaß (? Ô_o) beim durchhopsen und durchwuselns meines kleinen Blogs =D

 



Werbung



Blog

OK ^___^

Alles wieder okelidokeli.Hab mit Paul geredet und ich hoff nun das es von nun an besser wird zwischen uns.Naja nciht das es all zu schlecht bislang war - aber es wird bestimmt noch besser.

Ich müsste Musik und Mathe lernen.Ich hab keine Lust ey.Naja...Musik das Lied wird schon - bloss mein Hals kratzt und ich hab Husten.Mathe...Irgendwie man.Ich muss mich hinsetzen.Und ich setz mich nun hin.Wenigstens 1 h.Ich schreib ja eh erst am Mittwoch - aber heute muss ich wenigstens schon etwas machen.Will ja nicht da hängen wie so'n pleps.
4.12.06 18:09


Warten

Ich hab gewartet bist du kommst.
Bis 2.00 Uhr morgens hab ich gewartet.
Verdammt ich hab gewartet,
nur auf dich.
Du bist nicht gekommen.
Hast dich nicht gemeldet.
Ich hab gewartet - die ganze verdammte Zeit.
Für nichts.
Keine noch so kleine Antwort oder Reaktion.
Dafür habe ich also gewartet.
Nur auf dich hatte ich gewartet.

Ich will nicht mehr warten.
Ich geh nun weiter,
ohne dich.
3.12.06 02:00


I will...

drink till I am drunk and forget my sorrows...
2.12.06 21:41


B R × K × N

Naja mir gehts grad scheiße.Wahrscheinlich auch weil ich erkältet bin.Wie ich vorher schon gesagt hab,hab ich einige Probleme.
Bei meiner Mutter ist erstmal stille.Schule kämpf ich mich durch,irgendwie schaff ich das.Aufgeben will ich auf keinen Fall.

Aber das mit Paul belastet mich.Ich hab Zweifel was unsere Beziehung angeht.Ich hab keine Kraft übrig für ihn und muss mcih um mich selbst kümmern.Ausserdem mag ich sowieso nicht mehr.Naja nein so stimmt das nicht - ich liebe ihn.Ganz klar.
Aber ich bin nicht der Beziehungsmensch.Deswegen wollte ich nie ne Beziehung.Bei ihm hab ich gedacht "dass könnte klappen.".So langsam treten alle meine persönlichen Argumente die gegen eine Beziehung sprechen ein.Alles was ich hasse und was ich nie wollte.Nicht so.
Ich will eine Beziehung aber immer noch "frei" sein.Das heißt nicht das ich untreu werden will.Aber ich will nicht immer jedes Detail aus meinem Leben erzählen.Ich will mich nicht ständig melden müssen.Ich finds auch nciht schlimm wenn wir uns 2 Wochen mal nicht sehen - dafür ist es umso schöner wenn man sich wieder sieht und man genißet die Zeit.
Dann dieses - ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll - das ist meine Freundin. Hass ich. Auch dieses in der öffentlichkeit so richtig penetrant zur Schau stellen wie sehr man sich doch liebt. Sowas brauch ich nicht. Wir wissen dass wir uns lieben - die anderen müssen das doch nciht wissen. Ich bin einfach nicht der Typ für so eine Beziehung wie er sie führen will. Ich brauch was lockeres wo alles nicht so kompliziert ist. Und man einfach sagt was man will und punkt aus.

Ich glaub das ist echt zu viel verlangt.
2.12.06 18:09


Hitoiro

Another flower petal gets torn off again,
Because I don't have the power to stop the wind,
It floats to the opposite bank where you broke down in tears
As my only farewell gift
It's alright if you forget the promise we made that day

I walk a single step past this love
Why is everything tore off like this
A trail of stardust streams down again
Because I don't have the power to stop time
Don't lift up prayers, only one will do
It's alright if you wish for your own happiness

I allowed a pain of the same color
I blame it on mistakes of a different color
A light of that same color burns
Hiding a door of another color

Now, for your sake, a faded flower falls down
Now, for your sake, a faded star falls down
In that dream, good night


One more spoon in this unfillable love
Why does everything drive me mad like this
I feel a squall coming down on me on the streetcorner
Because there's no umbrella to protect from wounds
Don't look for ways out, only one will do
It's alright if you search for your own happiness

I engrave with a rhythm of the same color
I erase footsteps of a different color
I draw a scenery of that same color
And locked up a season of another color

Now, for your sake, a faded night comes to an end
Now, for your sake, a morning of a new color will come
In that dream, good night


SWEET DREAMS, BABY
SWEET DREAMS, BABY


If someday we meet again somewhere
Would we start over?Is there a place to continue from?
We outdistanced the times we couldn't reset
Don't cry, kindness and weaknesses are not the same thing

I allowed a pain of the same color
I blame it on mistakes of a different color
A light of that same color burns
Hiding a door of another color

Now, for your sake, a flower of a new color blooms
Now, for your sake, a star of a new color falls down
In that dream, good night


SWEET DREAMS, BABY
SWEET DREAMS, BABY
2.12.06 17:58


Ich will nicht mehr...

Oh man...
Gerade hatte ich meine glückliche Phase und ich bin gerade am überlegen wie ich das wiederherstellen kann.Dann einfach so mich hängen lassen will ich mich nicht.Aber erstmal all den depri-scheiß hier drin los werden.
Mit Paul läuft es gerade beschissen - er ist depressiv.Und leider richtig mit Tabletten und allem drum und dran.Ich meine ich kann nichts tun.Ich will ihm helfen.Ich mach ja alles was ich kann um ihn glücklich zu machen.Aber irgendwie geht's nicht.Ich schaff das einfach nicht und das ist frustrierend.Ich kann abends nciht mehr schlafen weil mich das so mitnimmt und mich einfach nicht los lässt.

Ich komme mir tatsächlich "vom leben gefickt" vor.

Meine Mum will mich am liebsten jetzt schon vor die Tür sitzen "weil sie es nciht mehr aushält".Man wir haben beide Scheiße gebaut.Ich will nicht sagen ich bin ein Engel.Aber ich will meine Ruhe und ihr aus dem Weg gehen.Aber die zickt mich an wo es nur geht.Sie kommt auch in mein Zimmer rein und macht mich runter.Einfach so ohne Grund.Unterhalten wir uns ganz normal über irgendwas macht sich mich mit Aussagen wie "du hättest dass nie geschafft,du kannst das auch gar nicht" nieder.Auch manche Blicke sprechen für sich.

Dann diese grausamen Bauchschmerzen und Übelkeitsgefühl was einfach nicht weg geht.Das geht nun seit 2 Wochen schon so.Ich bin körperlich also auch ncoh geschwächt.

Dann noch Schuldruck.Ich muss das Zeug nachholen was ich die Woche wo ich krank war nachholen.Klausuren,Tests,etc.
Ich könnte das locker schaffen wenn es wenigstens nur 1 Problem weniger wäre.Nur eins.

Ich weiss grad nicht wie ich mit all dem fertig werden soll.
27.11.06 20:21


Schiller

Jaja,soviel zu dem anquatschen.
Von allen die ich angequatscht hab [8 Leute] waren 5 vom Schiller/List.Und 3 waren befreundet.Andere kannten sich dann nur vom sehen her.

Man die ICQ Welt ist also doch ganz schön klein XD
27.11.06 00:00


EMO

Ich finds irgendwie total interessant wie sich so langsam "e m o" über Deutschland ausbreitet.Ich hab gehört in Köln und Hannover laufen da richtig viele rum.In Leipzig hab ich bis nur 1 gesehen wo man richtig sieht "der ist emo.".
Die Musik hören ja noch mehr,nicht nur die die auch so aussehen.
Aber es gibt immer mehr beschwerten von den "real" emos über die "scene kids" [Leute die aussehen es aber nicht sind.Anderer,tollerer Begriff für "psyeudo" :D].
Aber naja =D ich hab nichts gegen emo und find den styl sogar geil.

Aber ich hoffe daraus wird nicht wieder so ne Welle wie damlas die Punk-Welle,als aufeinmal jeder dritte totaler Punk war.
26.11.06 15:11


 [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de